Über die Auftragsplanung können Sie in WorkHeld schnell und bequem Projekte, Einsätze und Arbeitsaufträge erstellen und Techniker, Werkzeuge sowie Anlagen per Drag & Drop zuordnen.

Planen Sie Ihre Mitarbeiter und Aufträge bequem per Drag & Drop

Egal ob Montage, Service oder Instandhaltung – die wöchentliche Auftragsplanung ist mit WorkHeld ein Kinderspiel. Dabei werden die geplanten Aufträge per Drag & Drop an die Mitarbeiter verteilt. Als Abteilungsleiter- oder Teamleiter behalten Sie so immer den Überblick über die Mitarbeiterplanung für die aktuelle und die kommenden Wochen. Die Plantafel bleibt übersichtlich und ist dabei wie alle WorkHeld Funktionen von jeden PC mit Internetverbindung erreichbar.

Mitarbeiter, Werkzeuge und Anlagen können während dem anlegen von neuen Aufträgen ganz einfach per Drag & Drop dem Arbeitsauftrag oder einzelnen Arbeitsschritten angehängt werden. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, über die Verfügbarkeitsprüfung vorab zu prüfen, ob die Techniker zum geplanten Termin nicht vielleicht schon einem anderen Arbeitsauftrag zugeteilt sind.

Auftragsplanung

Sie können dem Arbeitsauftrag natürlich auch Bilder, Zeichnungen, Schemata und andere Dokumente beifügen, welche den Technikern nach der Synchronisation auch offline zur Verfügung stehen.

Einfacher Zugriff auf Checklisten

Auch Checklisten lassen sich kinderleicht den einzelnen Arbeitsschritten anfügen. Diese sind deutlich flexibler und anpassungsfähiger als Formulare in Papierformat. Änderungen oder Updates in den Checklisten Vorlagen können ohne großen Aufwand vorgenommen und mit allen Technikern synchronisiert werden. Ebenso einfach ist es, unterschiedliche Versionen eines Formulars abzubilden, um den Unterschieden zwischen Maschinentypen oder länderspezifischen Gesetzen zu entsprechen.

Arbeitsvorlagen und Verfügbarkeitsprüfung

Natürlich können Sie beim Erstellen neuer Projekte, Einsätze und Arbeitsaufträge auch auf unsere Arbeitsvorlagen zurückgreifen. Diese sind vor allem dann besonders praktisch, wenn es sich um Arbeiten handelt, die immer wieder nach dem selben Schema ausgeführt werden sollen.

Ist das Anlegen des Auftrags abgeschlossen, können Sie satt der Auftragsplanung auch auf die integrierte Verfügbarkeitsprüfung zurückgreifen. Hier sehen Sie, welche Techniker für den geplanten Zeitraum noch frei sind und können diese mit einem einzigen Klick den einzelnen Arbeitsschritten zuweisen. Diese Zuteilung erscheint in dem Moment selbstverständlich auch in der oben dargestellten Plantafel für die Auftragsplanung.